Amt für Gemeindedienst in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Herzlich Willkommen im Amt für Gemeindedienst!

Sie planen ein Kirchenvorstandswochenende und wollen dabei begleitet werden? Sie überlegen, wie Sie auf dem Campingplatz in Ihrem Gemeindegebiet aktiv werden können? Sie wollen Ehrenamtliche in Ihre Aufgaben gut einführen? Sie werden den Kindergottesdienst neu gestalten? ...

Wir sind für Sie da! Wir verstehen uns als Dienstleistungseinrichtung für Gemeinden, Regionen und Dekanatsbezirke. 

Wir unterstützen Sie durch Beratung, Fortbildung und Materialien. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam Ideen, die für Sie und Ihre Situation „passen“.

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail

Vier Projekte im Sozialraum erhalten Ehrenamtspreis 2016

Vier vorbildliche ehrenamtlich getragene Projekte wurden am Samstag in der Fürther Kirche St. Michael mit dem Ehrenamtspreis der Landeskirche ausgezeichnet. Die Preise in Höhe von jeweils 1000 Euro wurden durch die Präsidentin der Landessynode, Dr. Annekathrin Preidel, Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern und die Sprecherin des Fachbeirats Ehrenamt, Christa Bukovics, übergeben.

Weitere Informationen finden Sie hier oder auf der facebookseite

15.11.2016

Workshoptag Wort.Transport.

Zu einem gemeinsamen Workshoptag kamen die Verantwortlichen aus den Dekanaten und Gemeinden, die im kommenden Jahr einen Tag Wort.Transport. geplant haben, und die Referentinnen und Referenten aus dem afg am 14.11.16 zusammen.

Gegenseitiges Kennenlernen, Wahrnehmen, wer aus der Nachbarschaft mitmacht, gegenseitige Informationen über das bisher geplante, Kontaktaufnahme mit den Teams und Teamleitungen und die Möglichkeit, ganz konkrete, auf den jeweiligen Ort bezogene Fragen stellen und Absprachen tätigen zu können, stand auf dem Programm.

Mehr zum Projekt Wort.Transport. - die Roadshow des afg zum Reformationsjubiläum finden Sie hier.

Kirchentag 2017

Das Portal zur Anmeldung beim Deutschen Evangelischen Kirchentag Berlin-Wittenberg im Mai nächsten Jahres ist geöffnet. Ab sofort können Sie sich - allein oder mit Gruppe - für Berlin-Wittenberg anmelden.

Alle Informationen hierzu finden Sie unter www.kirchentag.de

 

Die Landeskirche unterstützt über den Landesausschuss Bayern des DEKT wieder Jugendliche, die zum Kirchentag fahren. Den Zuschussantrag und die Teilnehmendenliste können Sie herunterladen.

Moderation durch Hans-Joachim Vieweger
erwartungsvolle Teilnehmer und Mitwirkende
Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm und Geigenbauer und Hauptreferent Martin Schleske

04.10.2016

missio2016

"ruf.beruf.berufen"

unter diesem Motto trafen sich am Tag der Deutschen Einheit mehr als 300 Mitarbeitende. Der Referent, Geigenbauer Martin Schleske, traf mit seinen Worten den Nerv vieler Teilnehmer. Er wies u.a. auf die Vielfalt von Berufungsgeschichten hin und auf den Ausdruck dafür. Menschen sind unterschiedlich, ihre Geschichte ist unterschiedlich.

Als Geigenbauer hat er eine besondere Beziehung zu Holz, er bringt es - nicht nur mit den Saiten - zum Klingen. Dazu gehört, es an der richtigen Stelle zu halten und an der richtigen Stelle zu spielen. Wenn das nicht zusammenpasst, klingt es nicht. Ähnliches gilt für uns - einerseits gut gehalten im Ruf Gottes an jede und jeden Einzelnen und dann das tun, was der jeweils eigene Ausdruck für die Berufung ist.

Nach dem Referat wurde das Thema Berufung in vier Foren vertieft. In der Mittagspause konnten sich die Teilnehmenden zum einen verköstigen, sich zum anderen an den Ständen im Haus eckstein über verschiedene Organisationen informieren.

Weitere Workshops schlossen sich an, in denen es um die Vertiefung der verschiedenen Aspekte von Berufung ging, um Spiritualität, um das Zusammenspiel von Hauptberuflichen und Ehrenamtlichen u.a.m.

Im Plenum fasste Hans-Joachim Vieweger zusammen mit Pfarrerin Birgit Dierks, AMD Berlin, Michael Götz, Generalsekretär des CVJM Landesverbands Bayern und Stefan Nicklas, CVJM München, die Impulse des Tages zusammen.

Zum Abschluss feierten alle einen Gottesdienst mit Predigt von Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm (hier nachzulesen) und der Möglichkeit zur persönlichen Segnung.

Diakon Friedrich Rößner zog ein positives Fazit und zeigte sich vor allem von den vielen und vielfältig Engagierten beeindruckt.

Nach oben

Kontakt

Amt für Gemeindedienst
Sperberstraße 70
90461 Nürnberg
Telefon 0911 4316-0
Telefax 0911 4316-222

info(at)afg-elkb.de

Amt für Gemeindedienst in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern