Amt für Gemeindedienst in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Generationenarbeit - worum geht´s?

Wir wissen: Je mehr Erfahrungen im intergenerativen Miteinander gesammelt werden können, desto besser ist das Verhältnis und Verständnis der Generationen füreinander.

Kirchengemeinden verfügen über beste Voraussetzungen dafür, das Miteinander der Generationen zu fördern: Räume, Bekanntheit, Vertrauen, Kirchenmitglieder aller Altersgruppen und Verankerung im Gemeinwesen.

Brigitte Reinard ist für Sie da

Sie berät Sie gerne vor Ort und entwickelt mit Ihnen zusammen Ideen.
Sie können sie zu Vorträge einladen oder zu einem Seminar mit dem Alterssimulationsanzug "GERT".

Kontakt

Der Alterssimulationsanzug "GERT"

"GERT" macht die Einschränkungen im Alter sehr deutlich.

  • Er bringt jungen Menschen das Alter näher.
  • Er hilft bei baulichen Entscheidungen.
  • Er dient der Diskussionsgrundlage im Konfirmandenunterricht.
  • ...

Sie erhalten den Anzug gegen eine Pauschale von 40 Euro pro Tag für Ihr selbst konzipiertes Seminar. Oder im Rahmen eines Gesamtangebotes zusammen mit der Referentin Brigitte Reinard.

Buchen sie den "GERT" frühzeitig hier: E-Mail

Weitere Informationen zum "GERT"

Spaß mit dem Generationenspiel

Ein Kind und eine ältere Frau beim Spiel

Probieren Sie es aus:

beim Gemeindefest, beim Sommerfest des Kindergartens oder beim Jubiläum der Altenbegegnungsstätte. Oder einfach bei einem Begegnungsnachmittag der Jugendgruppe mit dem Seniorenkreis.

Das XXL-Spiel können Sie an 80 Verleihstellen in Bayern abholen und natürlich auch bei uns im afg.

Standorte: www.bayern-ist-ganz-ohr.de

Kontakt

Telefon 0911 4316-262 | -223

E-Mail

Ansprechpartnerin

Martina  Jakubek
Martina Jakubek
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Telefon: 0911 4316-262
Yvonne  Jankic
Yvonne Jankic
Sekretariat
Telefon: 0911 4316-223

Amt für Gemeindedienst in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern