www.afg-elkb.de

Landeskonferenz KiGo

Welche Formen von Gottesdienst, von Gemeinschaft brauchen und suchen Kinder und Familien heute? Unter dieser Frage stand die Landeskonferenz für Kindergottesdienst in Pappenheim. 87 Teilnehmende aus ganz Bayern tauschten dazu Ideen aus und holten sich Inspiration. Als „Mutmacher“ wurden verschiedene Gottesdienstformate präsentiert und in Workshops vertieft:

  • Familienkirche als generationsübergreifender Gottesdienst (Jochem Westhof, Hamburg)
  • Kigo on tour, ein Kindergottesdienst an spannenden Orten (Pfr. Heinrich Arnold, Melanie Köhler, Untersiemau)
  • Chaoskirche Köln (Sebastian Baer-Henney) und Wuselkirche Fürth-Stadeln (Jutta Schrems), beides Formate der Messy Church
  • Kigo klassisch, ein wöchentlicher Kindergottesdienst, der für die Kleinen (die Kirchentiger) und die Großen jeweils altersgerechte Angebote bietet und die ganze Familie anspricht (Pfarrerin Dorothea Münch, Bamberg)

O-Ton einer Teilnehmerin: „Kirche mit Kindern“: das ist die Zukunftsaufgabe für unsere Gemeinden! Diesen Impuls habe ich aus der Landeskonferenz mitgenommen.

Aus gutem Grund

Gesamttagung für Kindergottesdienst in der EKD
10. bis 13. Mai 2018

das ist:

  • ein toller, großer Fortbildungskongress mit weit über 100 Angeboten
  • ein Fest mit viel Musik und Kultur
  • eine riesige Ideenbörse
  • ein buntes Treffen mit Engagierten aus ganz Deutschland
  • ein Eldorado für alle Jäger und Sammler rund um die Kirche mit Kindern
  • für Jugendliche und Erwachsene ein Ereignis mit Kirchentagsflair

Bis 1. März gibt's noch Frühbucherrabatt!

 

Also: gleich anmelden!
Übrigens: Ehrenamtliche Mitarbeitende haben ein Recht auf Erstattung von Fortbildungskosten durch ihre Kirchengemeinde. Einfach im Pfarramt nachfragen!

Trailer zum Reinschauen.

Alle Infos unter www.gt2018.de

Nach oben