Amt für Gemeindedienst in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

WORT.TRANSPORT. - die Roadshow zum Reformationsjubiläum 2017 in der ELKB

WORT.TRANSPORT.

WORT.TRANSPORT. will…

… reformatorische Grundeinsichten in die Sprache unserer Zeit übersetzen

… zu einem ökumenischen Christusfest einladen

… Gemeinden/Dekanate bei der Gestaltung des Reformationsjubiläums unterstützen

WORT.TRANSPORT. kommt …

                … mit drei großen Fahrzeugen als Blickfang und Aktionsfläche

                … an einen interessanten und belebten Ort

WORT.TRANSPORT. konzentriert sich auf …

                … die Schwerpunkte „Freiheit“ und „Geborgenheit“

WORT.TRANSPORT. bietet …

                … einen Tag lang vielfältige Angebote und Aktionen für Gruppen und „Zaungäste“

                … Platz für eigene Idee und Aktivitäten des jeweiligen Ortes

WORT.TRANSPORT. ist zwischen dem 24. Juni und dem 25. Juli 2017 in Bayern unterwegs.

 

Angeboten werden Aktionen für Grundschulklassen am Vormittag. Am Nachmittag gibt es einiges über „die Lutherin“ zu erfahren, und am Abend laden wir in „Luthers Biergarten“ zu Gesprächen ein.

Tagsüber gibt es im Reformationsmobil eine Bibelausstellung, und auch „Gutenbergs Druckerpresse“ wartet auf Kundschaft. An der Autokirche ist eine interessante Ausstellung über die Zeit der Reformation zu finden. Interessierte können auch an einem biblischen Geocaching für Sprücheklopfer teilnehmen. Wobei das jeweilige Programm örtlich sehr verschieden sein kann. WORT.TRANSPORT. will besonders Menschen in den Focus nehmen, die nicht unbedingt zum gemeindlichen Kernpublikum gehören.

WORT.TRANSPORT. - die Schirmherrin

Dr. Annekathrin Preidel, Präsidentin der Landessynode der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

sagt zu WORT.TRANSPORT. :

„Ich bin gerne und aus tiefster Überzeugung Schirmherrin von WORT.TRANSPORT. Als Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern sind wir das Transportunternehmen des Evangeliums. Wer sich von der Frohen Botschaft berühren lässt und erlebt, dass das Leben mit Jesus trägt, dem wird es zur Herzensangelegenheit, das Wort weiterzugeben. Es ist eine großartige evangelische Aufgabe, Gottes Wort auf der Straße, in die Fläche und unter das Volk zu transportieren und mit aller Kraft zu verbreiten!"

Mehr zu diesem Lied (und - falls es mit Ihren Einstellungen hier nicht erklingt) HIER!

Mottolied der Evang.-Luth. Kirche in Bayern zum Reformationsjubiläum 2017

Friedrich  Rößner
Friedrich Rößner
Diakon
Telefon: 0911 4316-283
Gudrun  Scheiner-Petry
Gudrun Scheiner-Petry
Pfarrerin/Leiterin
Telefon: 0911 4316-211

Amt für Gemeindedienst in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern